NEU - Entdecke das straffende EGF Body Serum

Kakao: ein genussvolles Wohlwollen


Die beste Zutat für strahlende Schönheit ist das Glück und ein bezauberndes Lächeln, das wir unserem Gesicht schenken. Süße Naschereien sind ein Schlüssel zu diesem Glück, nicht wahr? Sie zaubern uns positive Gedanken und unzählige Schmunzler auf die Lippen.

Natürlich haben wir alle davon geträumt, dass unsere kleinen, schokoladigen Gelüste uns auch ernährungsphysiologisches Wohlwollen bescheren.

Was, wenn wir Dir jetzt sagen, dass Du nicht mehr strikt verzichten musst?! Denn Schokolade hat dank des darin enthaltenen Kakaos durchaus Vorteile für unsere Gesundheit, speziell für die Schönheit unserer Haut! Die einzige Voraussetzung ist, dass Du Rohschokolade mit einem Gehalt von mehr als 70% Kakao wählst, damit die ernährungsphysiologischen Vorteile erhalten bleiben.

Im Gegensatz zu Industrieschokolade wird Rohkakao nur 2 bis 3 Minuten geröstet und auch nur bei niedrigen Temperaturen verarbeitet. Zudem wird Rohkakao sehr oft von Unternehmen verarbeitet, die eine Gesundheitsphilosophie besitzen und unserem Planeten zuliebe nachhaltig produzieren. Daher verwenden sie auch statt industriellem Zucker oft Zuckeralternativen wie Kokosblütenzucker oder Lucuma Pulver, die ebenfalls Süße verleihen, allerdings natürlicher und weniger schädlich als raffinierter weißer Zucker sind.

Dunkle Schokolade sollte definitiv unser Vorsatz für 2021 sein


Die rohe Kakaobohne enthält eine sehr hohe Menge an Antioxidantien, von denen wir wissen, dass diese wichtig sind, um unsere Haut frisch, straff und strahlend zu halten. Antioxidantien hemmen freie Radikale (Stress, Umweltverschmutzung, Tabak, Sonne, UV...), die die Hautalterung beschleunigen und die Elastizität der Haut schwächen.

Außerdem wirkt sich der hohe Magnesiumgehalt von Rohkakao positiv auf unseren Schlaf und Stress aus. Zwei wesentliche Faktoren, die die Gesundheit unserer Haut beeinflussen. Schlafmangel stumpft den Teint ab und verschlechtert die Zellregeneration sowie die Produktion von Elastin und Kollagen, die im Ruhezustand des Körpers stattfinden. Stress und schwere Gedanken verdunkeln die Gesichtszüge und fördern die Bildung von feinen Linien und Fältchen.

Roher Kakao ist reich an Omega 6, Vitamin E und Mineralien, die die Haut nähren, die Heilung und Regeneration fördern und gleichzeitig die Produktion von Kollagen ankurbeln, das für eine pralle, glatte und strahlende Haut unerlässlich ist. 

Natürlich ist ein Stückchen Schokolade weniger hydratisierend als eine Avocado im Mittagssalat, aber es ist dennoch eine Überlegung wert. Besonders, wenn Du eine Naschkatze sind. 

Roher Kakao hat außerdem den Ruf, die Blutzirkulation anzuregen und damit die Durchblutung zu fördern, was wiederum den Teint aufhellt und das Auftreten von dunklen Augenringen reduziert.

Genießen Sie also im Jahr 2021 die Schönheit mit Schokolade ohne schlechtes Gewissen, natürlich in Maßen!

Faustine Hug
www.faustinehug.com
@faustinehug
Fotos: Faustine Hug

German