Entdecke unsere neue, innovative Anti-Aging-Formel!

Rezepte von Faustine : Lachs-Tataki auf Mango-Brokkoli-Couscous

 

 

Die Feiertage stehen vor der Tür und vielleicht bist Du noch auf der Suche nach einer Idee, mit der Du Deine Lieben zum Fest kulinarisch bezaubern kannst! Entdecke dazu ein neues Rezept der wunderbaren Faustine Hug: Ein einfallsreiches, farbenfrohes Gericht mit köstlich süßen und schmackhaften Aromen –  Ein Lachs-Tataki auf Mango-Brokkoli-Couscous 

Dieses Rezept schmeckt nicht nur köstlich, sondern verwöhnt auch Deine Haut! In der Tat ist ein qualitativ hochwertiges Lachsfilet ein Wundermittel für schöne Haut. Die enthaltenen Eiweiße und Omega-3 Fettsäuren nähren die Haut, versorgen sie mit Feuchtigkeit und regen die Zellreparatur an. Die Mango wiederum hat antioxidative Eigenschaften, die die Körperzellen vor Schäden durch freie Radikale schützen. Zudem fördert der Brokkoli mit seinen zahlreichen Vitaminen die Zellerneuerung und hilft geschädigtem Gewebe, sich zu regenerieren.  

Warten wir nicht länger und legen mit der Zubereitung los:

ZUTATEN

  • 2 Stücke Lachs
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • ¼ Tasse Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 große Mango, geschält und gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • ¼ Tasse Koriander, gehackt
  • ¼ Tasse Kresse, gehackt
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft, Meersalz und Pfeffer nach Geschmack. 

ZUBEREITUNG

  • Den Brokkoli waschen und vollständig trocknen lassen. Dann den Stiel entfernen und den Kopf in Röschen schneiden
  • Gib zunächst die eine Hälfte in einen Mixer und püriere solange, bis der Brokkoli ungefähr die Konsistenz des Couscous hat. Achte darauf, dass der Brokkoli nicht zu sehr zerkleinert wird.  Wiederhole den Vorgang anschließend mit der zweiten Hälfte Brokkoli.
  • Das Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen und bei mittlerer Stufe die Frühlingszwiebeln 3-4 Minuten anbraten. 
  • Die Hitze erhöhen und den Brokkoli-Couscous hinzugeben, zugedeckt ca. 5-6 Minuten in der Pfanne dünsten und dabei regelmäßig umrühren. Ist der Brokkoli außen leicht knusprig, innen aber noch zart, diesen mit Mango, Paprika, Koriander, Kresse und Limettensaft in einer Schüssel vermengen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Lachsfilets in einer heißen, beschichteten Pfanne anbraten und etwa 2 Minuten garen lassen. Eine Seite wird knusprig gegrillt, die andere Seite langsam durch die Hitze gegart.
Schön anrichten und den Fisch heiß servieren. Et Voilá! Ein tolles Rezept für die Festtage.


    Fotos & Rezepte : Faustine Hug
    www.faustinehug.com
    @faustinehug

     

    Weitere Rezepte:

     

    French